Fotos: © Prof. Gabi Schillig
Fotos: © Prof. Gabi Schillig
»Gestalterische Dialoge«
Ein Kooperationsprojekt zwischen dem Fachbereich Design und dem Stadtmuseum Düsseldorf. 
www.gestalterische-dialoge.de

Temporäre Ausstellungselemente leiten den Besucher durch die Räumlichkeiten und führen ihn zu den Sonderexponaten. Jedes Kunstwerk ist mittels eines gemeinsamen Satzzeichens visuell mit dem dazugehörigen Sonderexponat verknüpft. Diese Satzzeichen finden sich sowohl beim Betreten des Raumes an den Türschwellen, als auch auf den signalfarbenen Postkarten neben den Exponaten wieder. Mithilfe der Postkarten ist der Besucher eingeladen sich einen individuellen Ausstellungskatalog zu erstellen und sich eigenständig durch die Ausstellungsräume zu bewegen. Diese künstlerischen Auseinandersetzungen, die sogenannten »gestalterischen Dialoge«, wurden für zwei Monate im Stadtmuseum Düsseldorf ausgestellt. 
A project in cooperation with the design departement and the City Museum Düsseldorf. Temporary exhibition elements guide the visitor through the rooms and towards the special exhibits. Each artwork is visually connected to its corresponding special exhibit through/by a common punctuation mark. These punctuation marks are to be found at the sills when entering the rooms as well as on the postcards in signal colours, next to the exhibits. The postcards function as an invitation to the visitor, to build his/her individual exhibition catalogue and to therefore move independantly through the exhibition. This artistic interaction, the so called »gestalterischen Dialoge«, was displayed in the City Museum Düsseldorf for two months. 
WS 2016 | Hochschule Düsseldorf
​​​​​​​
Back to Top